Comet 700 "Molly Moon"

Für Molly scheint immer die Sonne. Hier im Hafen von Laboe
Für Molly scheint immer die Sonne. Hier im Hafen von Laboe

Die Comet 700 ist 2017 zur Flotte des USC-Kassel gestoßen. Eine genauere Beschreibung und ein Bordhandbuch für die Nutzer wird erstellt. Eine erste Information bietet ein Testbericht aus der Zeitschrrift "Die Yacht" zur Einführung dieses Boottyps. Fotos einer Comet 700 unter Segeln beim wss-seligenstadt.

Neu seit 2017: Ostseesegeln mit Vereinsyacht ab Eckernförde

Ab Mai 2017 will der USC-Kassel dieses Boot für eine Saison vor Eckernförde an eine Boje legen. Das Boot kann von Mitgliedern des Vereins genutzt werden. Voraussetzung ist der Führerschein See. Für die Nutzung dieses Bootes ist eine gesonderte Unkostenpauschale zu zahlen.

Boyenliegeplatz

Molly liegt nicht an einem Steg sondern an einer Boye. Zum Beladen kann sie an einen Ausrüstungssteg geholt werden. Wir sind Gast bei der Seglervereinigung Övelgönne (Hamburg) • Liegeplatz in Eckernförde (google-maps);

Tolles Feriengebiet

Informationen zu Eckernförde und Umgebung: • Campingplätze in der Nähe (google-maps); • Informationen zur Stadt Eckernförde; • Eckernförde Tourismus

Segelrevier Eckernförde

Elektronische Seekarte

Wer sich schon einmal online mit dem Seerevier vertraut machen möchte ein Link zu Navionics

Seewetter

Der Deutsche Wetterdienst bietet aktuelle und ausfführliche Informationen zum Seewetter.

Informationen zu Molly

Bordführer

Bei der ersten Tour wurde noch einiges eingerichtet und getestet. Einiges wurde fotografiert. Alles wurde für einen kleinen Bericht zusammengestellt. Einiges ist beonders auf Molly, vieles nicht. Für ein vollständiges Bild wurde nichts weggelassen. So kann man sich schon vor einer Tour ein Bild von dem machen, was einen an Bord erwartet.

Es gibt eine Fassung als PDF, die man sich auf sein Smartphone laden kann. Auf der Website soll nach und nach die Erfahrungen der weiteren Crews gesammelt dokumentiert werden. Hier kann es detaillierter zugehen.

• Bordführer PDF to Go für Mobil

> Bordführer online

Inventarliste

Die Ausstattung des Boots ist in einer Inventarliste erfasst. Bitte den Bestand am Anfang und Ende der Reise kontrollieren. Wer etwas be- oder entsorft, kann die Inventarliste in einer Worddatei aktualisieren. Auch Verbseeerungsvorschläge können dort eingetragen werden. Die Wordatei bitte an Silke Horchler senden.

Stegliegeplätze in Eckernförde

Wer für seinen Aufenthalt gerne einen Stegplatz in Eckernförde haben will, kann in einen der Yachthäfen gehen. Von der Crew, die Molly gekrant hat, wurde der Hafen des Segelclub Eckernförde sehr gelobt. Direkt an der Innestadt befindet sich der Stadthafen Eckernförde.

Einkaufen in Eckernförde

Zu Fuß erreichbar:

Schiffsausrüstung bei Yachtsport Eckernförde direkt am Hafen. Sie sind sehr gut sortiert und geben auch gute Infos.

Haushaltsartikel und Lebensmittel: Gut sortiert sind SKY Supermärkte am Rand der Innenstadt

Ein schmaleres Angebot bietet der Netto-Markt in der Schulgasse 7, Nähe Bahnhof