Ausbildungsboot Motorboot Buster M



Frühling aus der Fulda. Für die Ausbildungsfahrten für den Sportbootführerschein unter Motor steht für das Frühjahr eine Buster M mit einem Yamaha-Motor zur Verfügung. • Foto Wikibedia
Frühling aus der Fulda. Für die Ausbildungsfahrten für den Sportbootführerschein unter Motor steht für das Frühjahr eine Buster M mit einem Yamaha-Motor zur Verfügung. • Foto Wikibedia

Die neue USCHI. USC-Kassel hat neues Motorboot für die Ausbildung

Der Außenborder von Yamaha hat 30 PS und gilt als sehr sparsam
Der Außenborder von Yamaha hat 30 PS und gilt als sehr sparsam

Ausbildung Sportbootführerschein 2019/20

Es ging ganz schnell. Die Auswahlkommission hat gesichtet und schon entschieden. Für die Ausbildungsfahrten für den Sportbootführerschein unter Motor steht eine Buster M mit einem Yamaha-Motor zur Verfügung.

Das finnische Boot ist aus Aluminium. Es gilt als sehr robust und langlebig. Länge 4,86 m, Breite 1,85 m, zugel. Personenzahl 5. Kompakt und leicht ist es gut zu slippen. Der 3-Zylinder Viertakt-Motor gilt als extrem sparsam.

Boje-über-Bord-Manöver – Knapp vorbei ist auch daneben
Boje-über-Bord-Manöver – Knapp vorbei ist auch daneben
Hurra – Beim zweiten Anlauf ist dann die Freude natürlich doppelt groß.
Hurra – Beim zweiten Anlauf ist dann die Freude natürlich doppelt groß.